die 3 besten Hochzeitsspiele selber machen

die 3 besten Hochzeitsspiele selber machen

ohne zum Affen machen

ohne zum Affen machen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Es wird gesagt, lustige Spiele gehören einfach zu einer Hochzeit dazu. Sie sind ideal um die Stimmung aufrecht zu erhalten und um längere Zeitspannen zu überbrücken. Letztendlich ist es aber Deine/Eure Entscheidung – also die Entscheidung des Brautpaares -, ob Hochzeitsspiele als Unterhaltungsfaktor auf der Hochzeit gemacht werden.

Denn die auflockernden Einlagen sind nicht jedermanns Sache. Gebt eure Entscheidung definitiv an eure Trauzeugen oder an euren Wedding Planer weiter. Diese sollten die Hochzeitsspiele definitiv koordinieren, um sicherzustellen, dass die Hochzeitsspiele zu euch als Paar passen und dass es nicht zu wenig/viele werden. Auch kennen sie euren Tagesablauf, sodass sie genau wissen, wann die Programmpunkte am besten passen.

Wie du vielleicht weisst, gibt es natürlich unendlich viele Hochzeitsspiele, die deine Feier auflockern und bereichern können. Wir möchten dir in diesem Beitrag die 3 coolsten – unserer Meinung nach – Hochzeitsspiele vorstellen.

Überblick

Fotoaufgaben

Fotoaufgaben

Dieses tolle Hochzeitsspiel haben wir erst kürzlich auf einer Hochzeit, auf der wir als Hochzeitsfotografen engagiert waren, kennengelernt. Wir fanden es wirklich eine tolle auflockernde Angelegenheit. Auf jedem Platz waren kleine Zettelchen verteilt, die eine Fotoaufgabe beinhalteten.

Beispielsweise „Mache ein Selfie mit dem jüngsten Gast“ oder „Finde heraus welches Paar am längsten verheiratet ist und mache ein Foto mit ihnen“. Das tolle daran ist, dass die Hochzeitsgäste schneller und entspannter ins Gespräch kommen, auch wenn sie sich vielleicht nicht kennen. 

Es entstehen schöne Momente zwischen Euren Freunden und Verwandten und es vereint Jung und Alt zusammen auf einem Bild. Gleichzeitig entstehen aber auch tolle Fotos, die ebenfalls ins Gästebuch eingeklebt werden können oder man gestaltet ein komplett eigenes Buch daraus.

Hierfür eignet sich natürlich eine Fotobox oder eine Polaroid Kamera am besten, sodass die Bilder direkt gedruckt werden können

Hochzeitsspiele selber machen

Fingerabdruck oder Kussmund Leinwand

Fingerabdruck oder Kussmund Leinwand

Der Hochzeitsbaum mit Fingerabdruck auf Leinwand ist das mit bekannteste Hochzeitsspiel. Naja ein Spiel ist es ja nicht gerade, dennoch wird die Stimmung aufgelockert und die Hochzeitsgäste können kurze Zeitspannen damit überbrücken.

Auf dem Hochzeitsbaum, der auf einer Leinwand gezeichnet wird, können Freunde und Verwandte des Brautpaares mit ihrem Finger- oder Daumenabdruck und ihrem Namen verewigen. Dadurch entsteht ein einzigartiges und sehr persönliches Kunstwerk, welches das Brautpaar als Andenken aufhängen können. 

Ideal ist ein Ort, an dem viele Gäste vorbeikommen, sodass sie es einfach mal so beim Vorbeigehen machen können. 

Er ist auch eine tolle Alternative oder auch eine Ergänzung zum klassischen Gästebuch. Es ist ein wunderschönes Andenken an einen ganz besonderen Tag.

Vielleicht möchtet ihr aber einmal etwas Neues, das aber in diese Richtung geht? 

Es gibt auch die Möglichkeit sich auf der Leinwand mit einem Kussmund und dem Namen zu verewigen. Einen Kussmund-Baum hat nicht jeder 🙂 


Hochzeitsspiele selber machen

Gästebingo als Eisbrecher

Gästebingo als Eisbrecher

Das Gästebingo ist ein perfekter Eisbrecher, um schnell eine lockere und entspannte Atmosphäre zu schaffen. Ideal vor allem bei einer größeren Hochzeitsfeier, wenn sich die Gäste untereinander kaum kennen. So kommen nicht nur die immer gleichen Grüppchen ins Gespräch, sondern auch die Gäste, die sich nicht oder kaum kennen. 

Jeder Hochzeitsgast erhält eine Bingokarte mit 25 Feldern. In jedem Feld ist eine Eigenschaft beschrieben, die auf eine andere Person zutreffen kann. Es gilt also, unter den Hochzeitsgästen eine Person zu finden, auf die die beschriebene Eigenschaft zutrifft. Zum Beispiel: eine Person, die keine Katze hat. Der Name der gefundenen Person wird dann auf die Zeile des jeweiligen Feldes notiert.

Natürlich müssen nicht alle 24 Felder angekreuzt werden, sondern wie beim klassischen Bingo 4 – Reihe (horizontal, diagonal oder vertikal). Als Anreiz ist es eine sehr schöne Idee Gewinne zu vergeben, die das Brautpaar durch das erste Ehejahr begleiten können. Beispielsweise eine Einladung zum gemeinsamen Grillen oder einen Kuchen backen.  Vielleicht gibt es ja auch im Bekanntenkreis jemanden, der den Hauptgewinn sponsert. Ein Fotoshooting zum Beispiel. Die 12 Gewinner können auf einer Tafel während der Feier bekannt gegeben werden. Es braucht hier keine spektakuläre Bekanntgabe.

Wenn es natürlich gewünscht ist, ist das nochmal eine schöne Zusatzeinlage. Die Trauzeugen oder der Wedding Planer können es ja davon abhängig machen, wie viele Hochzeitsspiele oder Einlagen bereits geplant sind.

Wir hoffen ihr habt ganz viel Spaß und unvergessliche Momente mit diesen drei tollen Hochzeitsspielen!